Veranstaltungen

2. + 3. März 2018

weinbergnacht.png

Weinnächte

Höhepunkt der Bad Dürkheimer WeinNächte ist die Weinbergnacht, die auch in 2018 an zwei Abenden stattfinden wird. Am Freitag, 2. März von 18 bis 23 Uhr und am Samstag, 3. März von 17 bis 23 Uhr werden die Weinberge und Trockenmauern wieder in romantisches Licht getaucht.

Bunte Farbfächer streichen über die Rebhänge, Lichtstrahlen tasten über den Himmel und in den Weinbergen sind jede Menge Genießer unterwegs. In dieser Atmosphäre schenken 25 Bad Dürkheimer Winzer an beleuchteten Kuppelzelten Probeschlucke ausgewählter Weine aus, Gastronomen bieten Pfälzer Spezialitäten.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

22. Juni bis 25. Juni 2018

Unbenannt.png

Ungsteiner Römerkelterfest

Vor zwei Jahrtausenden brachten die Römer den Wein zu uns und hinterließen diverse Immobilien, die – wie es der Zufall so will – entdeckt und nach und nach restauriert werden. So auch die Römerkelter inmitten der Ungsteiner Weinberge, schön auf einer Anhöhe gelegen und folglich mit bester Aussicht. Die damaligen Bewohner verbanden in vielerlei Hinsicht das Angenehme mit dem Nützlichen. Die idyllische Lage, der schon damals gekelterte Wein und auch eine 150 Quadratmeter große Badelandschaft zeugen vom Savoir Vivre der Römer auf Pfalz-Visite. Dieser distinguierte Lebensstil lebt beim Weinfest an der Römerkelter stilecht wieder auf. Nach strapaziöser Anreise lässt sich eine Römerkohorte am Herrenhaus nieder und bereitet für den Festbesucher römische Speisen zu. Dieser labt sich an Sekt und Wein vom Weilberg, Ungsteiner Winzer lassen ihre Weilberg-Selektionsweine probieren. Ohne zu viel Lärm sitzt man zwischen den Reben und lässt die Seele baumeln. Schließlich lautet das leichtverständliche Motto des weinfrohen Wochenendes „Nunc vino pellite curas“. Diesen Satz formulierte der Dichter Horaz vor zwei Jahrtausenden. Auf Deutsch lautet der zeitlose Trinkspruch: „Nun vertreibt mit Wein die Sorgen!“ Das Weinfest an der Römerkelter organisieren die Ungsteiner Weingüter und Vereine. Es beginnt am Freitagnachmittag mit einer „Ehrenweinprobe“. Die Verkaufserlöse fließen in den weiteren Ausbau des Freilichtmuseums.

20. Juli bis 23. Juli 2018

thVOCIKXGI.jpg

Ungsteiner Weinsommer

Im wunderschönen Ambiente römischer Ausgrabungen laden Sie die Weingüter Ungsteins zu einer Weinpräsentation der besonderen Art ein. Vom 21. bis 24. Juli 2017 findet an der Römervilla am Weilberg (Ungstein) der Ungsteiner Weinsommer statt, der bereits 2007 zum "Schönsten Weinfest der Pfalz" gewählt wurde.

Inmitten der Reben und mit Blick auf die besten Weinlagen der Gemeinde haben die Besucher die Gelegenheit, die Weine und Sekte der Weingüter zu probieren und zu kaufen. Fragen rund um den Ungsteiner Wein beantworten dabei kompetent die persönlich anwesenden Winzer. Wer das Besondere sucht und unkompliziert aber stilvoll genießen möchte, ist also auf dem "Ungsteiner Weinsommer" genau richtig.

An allen Tagen verwöhnt Sie das Cateing von Weiß- & Wellauer kulinarisch. Freitag und Samstag Abend spielt Lounge- Musik im östlichen Villabereich um Sie in eine passende Stimmung für eine gemütliche Weinnacht zu versetzen. Im Hauptbereich bleibt es für heiße WEindiskussionen abends musikfrei. Jazzmusik von "Impuls" begeistert am Sonntag von 13 bis 16 Uhr im Hauptbereich oben am Herrenhaus. Selbstgebackene Kuchen und Kaffee werden am Sonntag Nachmittag von der Tierhilfe Bad Dürkheim angeboten.

An allen vier Tagen, haben die Gäste zudem die Chance, durch Erwerb eines Weinpasses sich auf eine kleine Weinreise durch die Ungsteiner Weine zu begeben. Ideen für ihre Weinreise erhalten Sie an den Ausschänken selbst oder auf Facebook.

Für

ein paar besondere Auszeits- Erfahrungen, empfehlen wir Ihnen eine

kleine Weinreise. Sie können einen Reisepass an jedem der Weinausschänke

erwerben und dann bei jedem Weingut einen Wein verkosten.

2. und 3. Wochenende im September

imagesS6SNVSO7.jpg

Dürkheimer Wurstmarkt

- 9 Tage feiern

- 36 Schubkarchstände

- 300 Weine & Sekte

- 600 Jahre Tradition

- 685.000 Besucher

- einmalig!

Da in dieser Zeit für ein Weingut die wichtigsten Wochen des Jahres beginnen, sind wir selbst nicht auf dem Dürkheimer Wurstmarkt vertreten. Zwischen der Weinernte und der Weiterverarbeitung des Lesegutes huschen wir jedoch schnell auf den Wurstmarkt zu unseren Winzerkollegen, um uns mit einem leckeren Rieslingschorle Kraft zu holen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Feiern vom 8.-12. und 15.-18. September 2017.